Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Deetzer Osterlauf
Symbolischer Lauf soll ein Zeichen von Zusammenhalt der Sportlern beim FC Deetz sein

Auch wer sich nur symbolisch am Deetzer Osterlauf beteiligt, bekommt eine reelle Erinnerungsmedaille zugesendet.
Auch wer sich nur symbolisch am Deetzer Osterlauf beteiligt, bekommt eine reelle Erinnerungsmedaille zugesendet. © Foto: prv
Dennie Rufflett / 09.04.2020, 13:05 Uhr
Deetz Die Laufveranstaltung des FC Deetz ist mittlerweile eine feste Größe im Terminplan von Läufern aus ganz Deutschland geworden. Leider kann der Osterlauf auf Grund der aktuellen Situation nicht wie geplant am 11. April durchgeführt werden.

Zahlreiche Anfragen und Anmerkungen von Läufern aus ganz Deutschland haben den Veranstalter überzeugt den 17. Osterlauf doch im übertragenen Sinne stattfinden zu lassen. So wird der Osterlauf wie geplant am 11. April pünktlich um 10 Uhr gestartet, symbolisch eröffnet durch den Deetzer Vorsitzenden Dennie Rufflett via Facebook.

Viele Sportler wollen gerade in diesen Zeiten ein Zeichen setzen und den FC Deetz weiter unterstützen, eine Sportlerfamilie hält zusammen.Alle Sportler, die am symbolischen Lauf teilnehmen möchten, entrichten bitte die Startgebühr von 8,50 Euro pro Erwachsenen und 3,50 Euro für Kinder an den FC Deetz. Jeder Teilnehmer erhält im Anschluss eine Erinnerungsmedaille und eine Urkunde für die absolvierte Strecke.

Bitte gebt im Zuge eurer Anmeldung an, welche Strecke ihr laufen wollt. Zur Auswahl stehen wie in den vergangenen Jahren auch, der 2-Kilometer-Kinderlauf und für die Erwachsenen die 5-, 10- und 20-Kilometer-Laufstrecken. Die Walker gehen auf einer 5-Kilometer-Runde an den Start.

Vielleicht wird auch der alte Rekord von 409 Teilnehmern geknackt. Der FC Deetz bedankt sich schon jetzt für dieses tolles Zeichen und die Unterstützung.

Die Kontodaten lauten: Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS),

DE14 1605 0000 3627 0008 29, Verwendungszweck: Osterlauf – (…..) Strecke.

Bitte nach der Überweisung eine E-Mail mit der eigenen Adresse an dennie@fc-deetz.de senden, die Veranstalter möchten die Urkunden und Erinnerungsmedaillen natürlich korrekt zusenden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG