Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
Motorrad landet bei Joachimsthal im Werbellinsee

Bei dem Unfall nahe Joachimsthal rutschte das Motorrad in den Werbellinsee.
Bei dem Unfall nahe Joachimsthal rutschte das Motorrad in den Werbellinsee. © Foto: Thomas Burkhardt
Andrea Linne / 12.04.2020, 16:36 Uhr - Aktualisiert 14.04.2020, 09:32
Joachimsthal (MOZ) Ein Unfall ereignete sich am Ostersonntag gegen 15.20 Uhr auf der Seerandstraße kurz vor Joachimsthal im Barnim.

Ein Motorradfahrer kam laut Polizei wohl wegen unangemessener Geschwindigkeit in einer scharfen Kurve von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich dabei. Das Motorrad kam ins Rutschen und landete im Werbellinsee.

Motorradunfall auf der Seerandstraße zwischen Eichhorst und Joachimsthal am Ostersonntag um 15.20 Uhr.
Bilderstrecke

Motorradunfall am Werbellinsee

Bilderstrecke öffnen

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Joachimsthal bargen die Maschine. Der Fahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Er war ansprechbar.

Die Straße wurde zur Bergung und Unfallaufnahme voll gesperrt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG