Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brand in Kloster Lehnin
Mann entzündet Lagerfeuer trotz hoher Waldbrandgefahr

Ein 67-Jähriger entzündete am Samstag ein Lagerfeuer, das wegen der anhaltenden Trockenheit schnell außer Kontrolle geriet.
Ein 67-Jähriger entzündete am Samstag ein Lagerfeuer, das wegen der anhaltenden Trockenheit schnell außer Kontrolle geriet. © Foto: Pixabay
BRAWO / 27.04.2020, 10:14 Uhr
Kloster Lehnin Ein 67-jähriger hat am Samstag auf seinem Grundstück im Wiesenweg in Kloster Lehnin ein ein Lagerfeuer mit Brennspiritus entzündet, das wegen der wochenlangen Trockenheit außer Kontrolle geriet. die Flammen breitete sich schnell auf die angrenzende Wiese und auf circa 200 Quadratmeter aus.

Glücklicherweise blieben die benachbarten Gärten mit Holzzaun und Bungalows verschont. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen zum Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG