Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Onlinebeteiligung
Radverkehrskonzept in Wustermark

Die Gemeinde Wustermark erarbeitet gegenwärtig ein Radverkehrskonzept. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist die Beteiligung der Bürger. Diese soll nun online erfolgen.
Die Gemeinde Wustermark erarbeitet gegenwärtig ein Radverkehrskonzept. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist die Beteiligung der Bürger. Diese soll nun online erfolgen. © Foto: Pixabay
BRAWO / 29.05.2020, 11:44 Uhr
Wustermark Die Gemeinde Wustermark erarbeitet gegenwärtig ein Radverkehrskonzept. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist die Beteiligung der Bürger. Alle Interessierten sind eingeladen, ihre Meinung im Rahmen einer Onlinebeteiligung vom 1. bis zum 28. Juni unter folgendem Link einzubringen: mpt.link/wustermark-radverkehr. Beispielsweise geht es darum, welche Hauptwegeverbindungen innerhalb der Gemeinde aber auch die Verknüpfung Wustermarks mit seinen Nachbarkommunen. Es ist möglich, die Anregungen auch in Papierform einzureichen. Der Fragebogen liegt im Wustermarker Bürgeramt aus.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG