Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Denkmal
Landkreis soll sich für Gut Gentzrode engagieren

Gut Gentzrode
Gut Gentzrode © Foto: Michael Zajonz
Ulrike Gawande / 29.05.2020, 17:32 Uhr
Kyritz (MOZ) Der Kreistag fordert die Ausschöpfung aller Möglichkeiten der Unteren Denkmalschutzbehörde zum Erhalt und zur Sicherung des Gutes Gentzrode. Mit knapper Mehrheit stimmten die Abgeordneten am Donnerstag in Kyritz diesem – kurzfristig von den Grünen eingereichten – Antrag zu. Begrüßt wird auch die Entscheidung des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege, ein unabhängiges Gutachten über die zu erwartenden Kosten zur Sicherung und Sanierung des Gutes in Auftrag zu geben. Zusätzlich wurde der Kreis beauftragt, sich in einer vom Brandenburgischen Denkmalpflegeamt angeregten Arbeitsgruppe von Land, Kreis, Stadt Neuruppin und Eigentümer zu engagieren. Die Forderung, auf eine Streichung des Gutes von der Liste geschützter Denkmäler zu verzichten, war hinfällig, da Vize-Landrat Werner Nüse betonte, dass es dazu nie eine Veranlassung gegeben habe. Nüse sagte, er könne mit dem Antrag leben, kritisierte aber, dass es ihm an engagierten Bürgern fehle, die eine Initiative bilden und sich für das historische Gebäude einsetzen. Wolfgang Freese (Grüne) bot deshalb Interessierten Spaziergänge an, um zu zeigen, "welcher Prachtbau das ist". Der Streit um dieses einmalige Gebäude habe zuletzt bundesweite Aufmerksamkeit erregt, so Freese. Robert Liefke (SPD) war hingegen verwundert über den Antrag. Für ihn sei nicht jedes denkmalgeschützte Gebäude erhaltenswert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG