Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Unbekannte öffnen in Neuruppin Briefe an die Kreisverwaltung

Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schweren Diebstahls und wegen Verletzung des Briefgeheimnisses.
Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schweren Diebstahls und wegen Verletzung des Briefgeheimnisses. © Foto: dpa
MOZ / 01.06.2020, 12:35 Uhr
Neuruppin Unbekannte machten sich in der Nacht zu Sonntag in Neuruppin an Post zu schaffen, die für die Kreisverwaltung gedacht war.

Die Täter öffneten vier Briefkästen am Verwaltungsgebäude an der Heinrich-Rau-Straße und die darin enthaltenen Briefe. Post, die zurückgelassen wurde, konnte sichergestellt werden. Dass etwas gestohlen wurde, wurde nicht bestätigt.

Betroffen waren Post eines Bowlingscenters, eines Steuerberaters, eines Tattoo-Studios sowie der Gesellschaft für Arbeit und Berufsförderung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG