Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

PC-Abstimmung
Projekte für Eberswalder Bürgerbudget auch online auswählen

Abstimmung zum Bürgerbudget in den Vorjahren per Jetona. Das soll sich ändern 2020.
Abstimmung zum Bürgerbudget in den Vorjahren per Jetona. Das soll sich ändern 2020. © Foto: MOZ/Thomas Burckhardt
Andrea Linne / 02.06.2020, 04:00 Uhr
Eberswalde (MOZ) Das Bürgerbudget über 100 000 Euro soll auch in diesem Jahr wieder Eberswalder Projekte und Wünsche der Einwohner, Gruppen und Vereine auf den Weg bringen. Dazu werde derzeit eine Änderung in der Satzung vorbereitet, sagte Verwaltungsdezernent Maik Berendt in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung. Denn es soll möglich werden, auch online über die eingereichten Ideen zu befinden. Noch können bis zum 30. Juni Vorhaben eingereicht werden, die allerdings 15 000 Euro nicht übersteigen dürfen. Ab Anfang August voraussichtlich, so Berendt, werde dann der Abstimmungsprozess laufen.

Zuvor müssen sich aber die gewählten Vertreter mit den neuen Modalitäten befassen und entsprechende neue Instrumente der Abstimmung zulassen. Die Wahl für das Bürgerbudget ist für den 12. September angedacht.

Zuletzt waren 73 unterschiedliche Projekte eingereicht worden. Davon konnten zwölf gewinnen, darunter der Verein Sternenkinder Tornow.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG