Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sachbeschädigung
Polizei sucht mit Hubschrauber nach Randalierer in Beeskow

Unbekannte hatten am Donnerstag mit einem Gullideckel mehrere Autos in Beeskow beschädigt. (Symbolbild)
Unbekannte hatten am Donnerstag mit einem Gullideckel mehrere Autos in Beeskow beschädigt. (Symbolbild) © Foto: Jan Woitas/dpa
MOZ / 03.07.2020, 18:13 Uhr
Beeskow (MOZ) Am späten Donnerstagabend wurden Polizisten in die Bahnhofsstraße, wo noch Unbekannte einen Gullideckel von der Straße gestohlen und anschließend damit vier Pkw an einem Autohaus beschädigt hatten.

Es wurden jeweils die Frontscheiben zerstört. So summierte sich der Gesamtschaden auf eine Höhe von rund 5000 Euro. Trotz Einsatz eines Fährtenhundes und Unterstützung durch einen Polizeihubschraubers konnte der Täter nicht sofort gefasst werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG