Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kultur
Gespräch mit Gott und Ahne in Kremmen

Autor Ahne, geboren als Arne Seidel, kommt nach Kremmen.
Autor Ahne, geboren als Arne Seidel, kommt nach Kremmen. © Foto: Promo
Marco Winkler / 04.07.2020, 17:15 Uhr
Kremmen (MOZ) Der Berliner Schriftsteller und Lesebühnenautor Ahne kommt nach Kremmen. Mit im Gepäck hat er Gott beziehungsweise sein fünftes Buch "Unter der Fuchtel der Zeit" aus der Reihe "Zwiegespräche mit Gott", das er am 14. August im Wiesencafé "Kunst und Beeren" präsentieren will.

Im von Ahne und Gott geschriebenen Buch "mit Dialogen über ihn und die Welt", geht es um: Klimakatastrophe, Me-too-Debatte, Donald Trump und 60 Jahre Dosenravioli, "um mal willkürlich einiges herauszugreifen", heißt es in der Veranstaltungsankündigung von Katrin Sprenger und Jan Kühling.

Beide haben "Kunst und Beeren" – Café, Hofladen, Bar, Direktvermarktung – im vorigen Jahr eröffneten. "Oft ist es lustig, manchmal melancholisch, immer sehr intelligent", heißt es über die Lesung, die eigentlich schon im März stattfinden sollte, nun aber nachgeholt wird.

Die Lesung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro. Reservierung sind unter www.kunst-beeren.de erwünscht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG