Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Stau
Pkw brennt in der Autobahn-Baustelle

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag einen brennenden Touran löschen.
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag einen brennenden Touran löschen. © Foto: Julian Stähle
Jürgen Liebezeit / 15.09.2019, 15:00 Uhr - Aktualisiert 15.09.2019, 17:17
Oberkrämer (MOZ) Infolge eines technischen Defektes brannte in der Nacht zu Sonntag in einer Baustelle auf der A 10 bei Oberkrämer ein VW Touran aus.

"Die Bergung gestaltete sich in der Baustelle schwierig", teilte Polizeihauptkommissar Weiland am Sonntag mit. Mitarbeiter der Havellandautobahn konnten während einer Sperrung das ausgebrannte Auto aus der Baustelle entfernen. Aufgrund der Hitze des Brandes wurden Teile der Autobahn in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wurde noch in der Nacht durch die Kräfte der Havellandautobahn beseitigt. Die Lösch-, Bergungs- und Aufräumarbeiten zogen sich von kurz vor Mitternacht bis um 1.44 Uhr hin. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Insgesamt ereigneten sich dieses Wochenende fünf Unfälle auf den Autobahnen in Oberhavel. Ein junge Frau wurde leicht verletzt. Der Sachschaden betrug mehr als 21 000 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG