Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Straussee
Fähre gekapert

Winterruhe am Straussee in Strausberg. Im Moment sind nur  Möwen an Bord.
Winterruhe am Straussee in Strausberg. Im Moment sind nur Möwen an Bord. © Foto: MOZ/Gerd Markert
Gabriele Rataj / 15.12.2017, 19:19 Uhr
Strausberg (MOZ) Auf dem Fähranleger am Straussee haben es sich die Möwen bequem gemacht. Man könnte meinen, dass sie den Winterfahrplan dieses heutzutage europaweit einmaligen Transportmittels - eine Fähre mit Oberleitung - genau studiert haben. Laut Fahrplan setzt sich das Gefährt jetzt nämlich nur an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen in Bewegung. Daher herrscht an Werktagen hier Winterruhe. Voraussetzung für den Betrieb ist überdies, dass See bzw. Fahrrinne nicht zugefroren sind. Mit dieser Gefahr aber dürfte in den diesen Tagen kaum zu rechnen sein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG