Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Niederländische Royals
Wegen kleiner OP: Königin Máxima muss ausruhen

Die niederländische Königin Máxima bei ihrem Besuch in Bremen.
Die niederländische Königin Máxima bei ihrem Besuch in Bremen. © Foto: dpa/Mohssen Assanimoghaddam
DPA / 15.03.2019, 17:14 Uhr
Den Haag (dpa) Die niederländische Königin Máxima (47) hat sich nach Angaben des Hofes einem kleinen operativen Eingriff unterziehen müssen. Sie könne daher nicht beim jährlichen nationalen Einsatz von Ehrenamtlichen am Freitag und Samstag mitmachen, teilte der Hof am Freitag in Den Haag mit.

Einzelheiten zu dem Eingriff wurden nicht mitgeteilt. Er sei geplant gewesen und habe bereits in der vergangenen Woche stattgefunden. Máxima müsse sich nun ausruhen und sollte aber in der kommenden Woche wieder die Arbeit aufnehmen.

Die königliche Familie beteiligt sich jedes Jahr an Aktionen von Ehrenamtlichen für gute Zwecke. Im vergangenen Jahr hatte das Königspaar in einem Altenheim geholfen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG