Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Replicas
Über den Tod hinaus

Replicas
Replicas © Foto: Concorde HE
Stefan Klug / 11.05.2019, 15:01 Uhr
(MOZ) Auf dem Weg, Replikaten zu erschaffen, versucht Will Foster, künstlicher Intelligenz menschliches Bewusstsein zu vermitteln. Dieser Zwischenschritt will dem Neurowissenschaftler noch nicht so wirklich gelingen. Da verunglücken seine Frau und die drei Kinder. In seiner Verzweiflung übergeht Foster einfach zwei Schritte und versucht, mit Hilfe eines Freundes, die Lieben wieder auferstehen zu lassen. Da die Möglichkeit aber nur für insgesamt drei Menschen besteht, muss er sich von einem Kind endgültig verabschieden und die Erinnerungen an jenes aus dem Gedächtnis der anderen löschen. Wie durch ein Wunder gelingt das heikle Unterfangen. Doch damit ist die Familie noch lange nicht wieder vereint. Denn das Forschungsprojekt ist ein militärisches und streng geheim. Dazu waren Wills Versuche mit der eigenen Familie weit weniger verborgen, als ihm lieb sein konnte.

Keanu Reeves hatte in jüngerer Vergangenheit eher weniger Glück mit seinen Rollen. Den unterdurchschnittlichen Vorlagen wurde die Mime durch eher gelangweiltes Spiel gerecht. Das ließ hier nichts Gutes erahnen. Doch, was Wunder, "Replicas" startet zwar etwas verhalten, vermag aber dann doch sowohl in Sachen Spannung wie auch Action gut zu unterhalten. Dazu ist die Geschichte durchaus abwechslungsreich erzählt. Und sie hält sogar einige Überraschungen bereit. Natürlich darf man die Messlatte in Sachen Logik nicht zu hoch hängen. Wer seine Ansprüche aber auf normalem Niveau hält, wird sicher nicht enttäuscht werden.

Genre: Sci-Fi; FSK: 16 Jahre; Laufzeit: 107 Minuten; Verleih: Concorde HE; Regie: Jeffrey Nachmanoff; Keanu Reeves, Alice Eve, Thomas Middleditch; GB/USA 2018

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG