Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

25 Km/h
Weißt Du noch...?

25 Km/h
25 Km/h © Foto: Sony Pictures Entertainment
Stefan Klug / 11.05.2019, 15:33 Uhr
(MOZ) Bei der Beerdigung des Vater sehen sie sich wieder. Nach 30 Jahren. Georg und Christian haben eine schöne und gemeinsame Jugend verbracht, dann trennten sich ihre Wege. Während Georg im Heimatdorf blieb, zog es Christian in die Welt. Und sein Flieger zurück geht auch gleich am nächsten Tag. Er bleibt. Denn die Nacht zuvor nutzen die Brüder nicht nur, um miteinander zu raufen, sondern auch, um in Erinnerungen zu schwelgen. Dazu gehört die Moped-Tour durch Deutschland, die Bucket List von Teenagern. Nach dem Motto "Es ist nie zu spät" brechen sie noch in der Nacht auf, in den Beerdigungsklamotten. Und es wird ein Roadtrip der besonderen Art. Entschleunigt auf einsamen Landstraßen lernen sie gegenseitig sich wieder kennen, machen sich Mut und zeigen dem jeweils anderen eine vielleicht auch neue Seite.

Die Form der Entschleunigung geht auch auf den Zuschauer über. Markus Goller lässt seine Protagonisten stellvertretend für Zuschauer gleichen Alters eine Tour absolvieren, die über das reine Erleben hinaus Erkenntnisse zu vermitteln weiß. Lebensentwürfe, Berufsentscheidungen und dergleichen werden in Frage gestellt. Und jeder der beiden muss sich gefallen lassen, dass man seine Umgangsängste thematisiert. Ganz nebenbei erleben wir, wie schön die deutsche Provinz vom Badischen bis hin zur Ostsee sein kann. Lars Eldinger und Bjarne Madel geben dabei ein eher ungleiches Brüder-Paar ab, funktionieren aber mit ihrer unterschiedlichen Persönlichkeits-Ausrichtung hervorragend miteinander. Schön, dass die Geschichte nicht zu verkopft ist, man nimmt den Protagonisten spontane Entscheidungen ab und wünscht sich zwischendurch, selbst einmal so zwanglos agieren zu können.

Genre: Unterhaltung; FSK: 6 Jahrte; Laufzeit: 116 Minuten; Verleih: Sony Pictures Entertainment; Regie: Markus Goller; Lars Eldinger, Bjarne Madel, Laura Tonke; D 2018

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG