Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

RateYourDate
Verlieben online ohne Risiko

Rate Your Date
Rate Your Date © Foto: 20th Century Fox HE
Stefan Klug / 02.09.2019, 16:48 Uhr
(MOZ) Statt Hochzeit möchte Antons Liebste lieber die Chance, sich nochmal austoben zu können. Drum prüfe... Etwas überfordert mit dem Freibrief zum Fremdgehen stolpert der junge App-Entwickler Teresa in die Arme. Von jeher nicht über ein Date hinaus interessiert, durchaus aber genervt davon, was man online so für Typen kennenlernt. Und da Antons bester Kumpel Paul plötzlich eigenes Geld verdienen muss, ist man sich schnell einig. Mit Patricia, Teresas beste Freundin, im Boot will man schnell eine App entwickeln, mit der man andere kennenlernen und auch bewerten kann. Doch wie nicht anders zu erwarten gibt es sowohl vor dem Launch wie auch danach einige Stolperfallen, die den Erfolg erschweren.

Im Berliner Großstadt-Dschungel hat David Dietl seine romantische Komödie angesiedelt. Die rückt einmal mehr das Smartphone in den Mittelpunkt und die Frage, wie man sich heute eigentlich kennenlernt. Dabei versuchen die Protagonisten auch die letzten Unwägbarkeiten der menschlichen Balz auszurotten, indem die User andere bewerten und in bestimmte Schubladen stecken können. So weiß man eigentlich schon vor dem ersten Treffen, mit was für einem Typus man es zu tun hat. Abenteuer oder gar Romantik, Fehlanzeige. So gnadenlos auf Effizienz getrimmt würde der Film allerdings an seinem Sub-Genre RomKom vorbeischrammen. Und tatsächlich spielen sich Liebesdinge der vier Hauptdarsteller anders ab als bei der Masse der User. Zum Glück, denn bei denen wird der Zuschauer lediglich mit dem Ergebnis konfrontiert. Das Darsteller-Quartett ist bestens aufgelegt und jeder kann für sich beanspruchen, komplett anders als der Rest der Riege zu sein. Das sorgt für ordentlich Abwechslung, selbst wenn die App-Geschichte mitunter mal dahindümpelt. So vergeht munter die Zeit, wird man ordentlich unterhalten, gleichwohl die wirklichen Höhepunkte eher selten zu finden sind. Alles in allem wirklich nett, vor allem auch, weil mal nicht der Kopf, sondern Herz und Bauch die Richtung bestimmen.

Genre: Komödie; FSK: 12 Jahre; Verleih: 20th Century Fox HE; Regie: David Dietl; Marc Benjamin, Nilam Farooq, Edin Hasanovic; D 2019

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG