Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

TKKG
Vorgeschichte der Hobby-Detektive

TKKG
TKKG © Foto: WHV
Stefan Klug / 23.11.2019, 15:29 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Das erste Zusammentreffen war nicht gerade von Sympathie geprägt. Sollte Willi aus gutem Hause tatsächlich das Schuljahr in einem Zimmer mit einem Stipendiaten verbringen? Das Verhältnis ändert sich aber schnell und spätestens, als Willis Vater verschwindet, werden er und Tim Freunde. Letzterer ist nämlich der einzige, der dem Jungen glaubt und so möglich macht, dass man gemeinsam mit dem Außenseiter Karl und der smarten Polizistentochter Gaby einer Ermittlergruppe gründet. Ab da wird’s wild, denn die vier Jugendlichen erleben, was man sonst nur in echten Krimis erleben kann.

TKKG sind eine Kinderzimmer-Institution. Bücher- und Hörspiele, Film und Zeichentrick-Serien. Das Universum scheint riesig. Und dennoch wagt sich Robert Thalheim daran, defacto die Vorgeschichte zur Geschichte zu erzählen. Und das nicht etwa in einer Rückblende, sondern im Hier und Jetzt, Neuzeit mit allem, was dazu gehört. Respekt. Und wer schon so mutig die Sache angeht, der kleckert dann auch nicht. So gibt’s reichlich Stoff für Jugend-Action von Kung-Fu-Kämpfern über abstürzende Flugzeuge bis hin zu einer richtigen Verschwörung. Dass die Nachwuchs-Detektive diese aufspüren steht außer Frage, schließlich setzt die Handlung ja vor den ganzen bekannten Geschehnissen der Vergangenheit an. Zugleich lässt sie aber genügend Spielraum für künftige und moderne Abenteuer der TKKG.

Genre: Unterhaltung; FSK: 6 Jahre; Laufzeit: 95 Minuten; Verleih: WHV; Regie: Robert Thalheim;Ilyes Moutaoukkil, Lorenzo Germeno, Manuel Santos Gelke; D 2019

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG