Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rebellinen - Leg dich nicht mit ihnen an!
Scharfe Schüsse im Norden Frankreichs

Rebellinnen: Leg dich nicht mit ihnen an!
Rebellinnen: Leg dich nicht mit ihnen an! © Foto: Concorde HE
Stefan Klug / 25.12.2019, 14:22 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Auf der Flucht vor ihrem schlagenden Ehemann landet Sandra wieder bei ihrer Mutter im beschaulichen Boulogne-sur-Mer. Um hier zu überleben bleibt nur die örtliche Fischfabrik. Als der dortige Vorarbeiter der Enddreißigeren an die Wäsche will, kommt es zu einem peinlichen wie tödlichen Unfall. Neben einer Leiche haben Sandra und zwei ihrer Kolleginnen es aber auch mit einer Tasche voller Geld zu tun. Der Beschluss ist schnell gefasst. Der Tote verlässt in kleinen Dosen die Fabrik und die Kohle wird erstmal vergraben. Blöd nur, das letzteres nicht wirklich klappt und die ausgabefreudigen Freundinnen sowohl Gauner wie auch Polizei auf sich aufmerksam machen.

Was für ein blöder Titel. Zumal er dem Inhalt nicht entspricht. Denn mit Rebellentum haben Sandra und die anderen beiden eher nichts am Hut. Sie nutzen eine sich ergebende Chance, machen alles falsch und wehren sich schlussendlich ihrer Haut. Doch abgesehen vom Titel funktioniert diese französische Krimikomödie durchaus. Cécile de France führt das aufmüpfige Trio an und sticht dort nicht nur optisch heraus. Die Dreiecksbeziehung zwischen den Damen, den Gangstern und der Polizei wird dabei unterhaltsam, überraschend und durchaus auch witzig in Szene gesetzt. Es geht mitunter handfest zu Sache und auch die Figurenzeichnung sorgt für heitere Momente. Dabei bleibt die Gangart aber eher gemächlich, zu viel Action würde auch den real angenommenen Umständen nicht gerecht.

Genre: Komödie; FSK: 16 Jahre; Laufzeit: 85 Minuten; Verleih: Concorde HE; Regie: Allan Mauduit; Cécile de France, Yolande Moreau, Audrey Lamy; F 2019

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG