Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Handball
DHB-Coach Prokop: Torwart Wolff als Nummer eins zur WM

Steht bei der Handball-WM im deutschen Tor: Andreas Wolff.
Steht bei der Handball-WM im deutschen Tor: Andreas Wolff. © Foto: Silas Stein
DPA / 16.12.2018, 15:30 Uhr
Frankfurt/Main (dpa) Torwart Andreas Wolff vom deutschen Rekordmeister THW Kiel geht als Nummer eins der deutschen Handball-Nationalmannschaft in die Heim-WM. „Das brauche ich nicht verheimlichen. Es muss schon eine Rollenverteilung im Team da sein“, sagte Bundestrainer Christian Prokop in einem am Sonntag ausgestrahlten ZDF-Interview.

Der 27 Jahre alte Wolff wird bei der Endrunde vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und Dänemark gemeinsam mit Silvio Heinevetter vom EHF-Cup-Sieger Füchse Berlin das Torhütergespann der DHB-Auswahl bilden. „Beide verfügen über sehr große Erfahrung. Aber das Rollenthema ist bei uns intern klar“, so Prokop.

Prokop-Interview auf ZDF-Homepage

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG