Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Pfiffige Idee für schnellere Hilfe

Gemeindewehrführer Thomas Bielicke zeigt auf der Karte das Autobahnkreuz Barnim.
Gemeindewehrführer Thomas Bielicke zeigt auf der Karte das Autobahnkreuz Barnim. © Foto: MOZ/Kai-Uwe Krakau
Kai-Uwe Krakau / 02.11.2016, 08:00 Uhr
Panketal (MOZ) Der "IF Star 2016", der Innovationspreis der öffentlichen Versicherer für Feuerwehren, geht in diesem Jahr für ein Projekt zur Ausschilderung von Autobahndreiecken nach Panketal. Am 12. November wird die Auszeichnung in München übergeben.

Die Idee wurde eigentlich schon im Jahr 2010 geboren, als man das heutige Autobahndreieck Barnim plante. "Wir ahnten nach dem Blick in die Unterlagen, was auf uns zukommt", erinnert sich Thomas Bielicke und meint damit viel Arbeit nach Unfällen. Schließlich setzten sich die Feuerwehren aus Bernau, Ahrensfelde, Berlin, Mühlenbeck und Panketal - sie haben regelmäßig in dem Bereich zu tun - an einen Tisch und überlegten, wie die Baustelle sicherer gemacht werden kann.

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 20 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG