Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kreiswahlausschuss Barnim prüft eingereichte Vorschläge und muss einen zurückweisen.

Landtagswahl
23 Bewerber kämpfen um Direktmandat

Plakate für die Landtagswahlen überall.
Plakate für die Landtagswahlen überall. © Foto: Bernd Settnik/dpa
MOZ / 22.07.2019, 06:15 Uhr
Bernau/Eberswalde Der Kreiswahlausschuss hat über die Wahlvorschläge für die kommende Landtagswahl entschieden. Von den 24 eingereichten Kreiswahlvorschlägen wurden 23 zugelassen. Der Vorschlag von der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) für den Wahlkreis 13 wurde zurückgewiesen, weil die erforderliche Anzahl von mindestens 100 Unterschriften von wahlberechtigten Personen aus dem Wahlkreis nicht erreicht wurde.

Im Wahlkreis 13 (Stadt Eberswalde, Amt Joachimsthal, Gemeinde Schorfheide) stellen sich zur Wahl: Hardy Lux (SPD), Danko Jur (CDU), Sebastian Walter (Die Linke), Roman Kuffert (AfD), Axel Vogel (Grüne/B90), Sven Weller (BVB/Freie Wähler), Ronny Fölsner (FDP).

Im Wahlkreis 14 (Stadt Bernau, Gemeinde Panketal) kandidieren: Britta Stark (SPD), Daniel Sauer (CDU), Ralf  Christoffers (Die Linke), Hans Link (AfD), Danilo Zoschnik (Grüne/B90), Péter Vida (BVB/Freie Wähler), Renate Prauß (FDP), Mario Schlauß (Die Partei).

Im Wahlkreis 15 (Gemeinde Ahrensfelde, Amt Biesenthal-Barnim, Amt Britz-Chrorin-Oderberg, Gemeinde Wandlitz, Stadt Werneuchen) treten an: Britta Müller (SPD), Carsten Bruch (CDU), Isabelle Czok-Alm (Die Linke), Jan-Steffen John (AfD), Dr. Michael Luthardt (Grüne/B90), Detlef Klix (BVB/Freie Wähler), Stephan Fischer (FDP), Mirko Schlauß (Die Partei).

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG