Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ermittlungen
Polizei sucht Auto nach tödlichem Unfall

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa
MOZ / 10.09.2019, 14:32 Uhr
Schönerlinde (MOZ) Nach dem schweren Unfall auf der Dorfstraße in Schönerlinde am 19. August, an dessen Folgen ein 22 Jahre alter Radfahrer später im Krankenhaus starb, sucht die Polizei nach Zeugen. Vor allem nach Hinweisen auf einen Kleinwagen, der hinter dem gestürzten Radler stand, und dessen zwei Insassen. In dem Auto saß ein junges Paar, das sich laut Polizei vermutlich in polnischer Sprache unterhielt. Der kurzhaarige Mann soll Mitte 20, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank sein, die Frau ist wohl Anfang 20, etwa 1,65 Meter groß und trägt lange schwarze Haar. Wer etwas zum Unfallhergang, dem Auto oder zu den beiden Personen, die Richtung Mühlenbeck weggefahren sind, sagen kann, wird gebeten, sich bei der Inspektion Barnim unter Telefon 03338 3610 zu melden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG