Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

,,Roland" schmückt 378. Barni

Entwurf
,,Roland" schmückt 378. Barni

Lok auf Treuetaler: Ronny Materne und Ivonne Affeldt präsentieren im Familiengarten den neuen Barni.
Lok auf Treuetaler: Ronny Materne und Ivonne Affeldt präsentieren im Familiengarten den neuen Barni. © Foto: Sven Klamann/MOZ
Sven Klamann / 11.09.2019, 06:15 Uhr
Eberswalde (MOZ) Der dauerhaft im Familiengarten geparkten Dampflok "Roland" ist das 378. Motiv des Barnis gewidmet. Der neueste Treuetaler ist zwar erst ab dem 18. September in der Stern-Apotheke an der Eberswalder Straße 68 zu bekommen, wurde am Dienstagvormittag aber bereits öffentlich vorgestellt. Dazu hat Ronny Materne, Vertreter der Barni Marketing & Service Ltd, des Treuetaler-Herausgebers, Ivonne Affeldt aufgesucht, die im Auftrag der Stadt Eberswalde als Familiengartenmanagerin in der Verantwortung steht. Beide trafen sich vor dem Denkmal, das noch in den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts als Lastenesel der Chemischen Fabrik im Einsatz war. Die Lok hat einen gewaltigen zylindrischen Kessel, der 21 Kubikmeter fasst und für den Betrieb zu etwa zwei Dritteln mit Wasser gefüllt wurde. Der durch Wärme erzeugte Druck genügte, das auf einer Spurweite von 1435 Millimeter rollende, im Leergewicht 34 Tonnen schwere Schienenfahrzeug maximal auf Tempo 30 zu bringen.

"Für uns ist die Lok eine tolle Attraktion. Wir sind froh, das Denkmal auf einem Barni zu sehen", sagte Ivonne Affeldt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG