Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Leihwagen
BARshare erweitert seine Flotte im Barnim um 23 E-Autos

Der Bund fördert mit 214 000 Euro die Anschaffung den Aufbau der Ladeinfrastruktur im Landkreis Barnim. Auch 24 weitere Elektro-Autos sollen angeschafft werden.
Der Bund fördert mit 214 000 Euro die Anschaffung den Aufbau der Ladeinfrastruktur im Landkreis Barnim. Auch 24 weitere Elektro-Autos sollen angeschafft werden. © Foto: Marco Marschall
MOZ / 13.02.2020, 21:34 Uhr
Bernau/Eberswalde (MOZ) Mit 214 000 Euro fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Anschaffung weiterer 23 elektrisch angetriebener Fahrzeuge und den Aufbau der dafür notwendigen Ladeinfrastruktur im Landkreis Barnim. "Wir werden mit dieser zweiten Ausbaustufe den Fuhrpark unseres Carsharing-Angebotes in diesem Jahr verdoppeln können", freut sich BARshare-Projektleiterin Saskia Schartow über die Zuwendung des Bundes.

Angeschafft werden 15 weitere Renault Zoes (5-Sitzer), fünf Nissan eNV 200 (7-Sitzer) und drei Skoda Citigo eiV (4-Sitzer). Neben der Fahrzeuganzahl wird die Flotte mit dem Skoda um ein neues Fahrzeugmodell erweitert. Bei den Renault Zoes handelt es sich zudem um brandaktuelle Modelle mit verbesserter Reichweite (395 statt 330 km) und der Möglichkeit, sie an Schnellladesäulen innerhalb von 30 Minuten komplett aufzuladen. Interessant werden die Fahrzeuge damit auch für längere Strecken.

Neben BARshare erhielten 167 weitere Projekte Fördermittel für den Kauf von mehr als 3800 E-Fahrzeugen und den dazugehörigen fast 2000 Lademöglichkeiten.

Im BARshare-Netzwerk stehen derzeit insgesamt 22 Autos in vier Orten (Bernau, Eberswalde, Biesenthal, Melchow) und 3 Lastenräder in Spechthausen und Bernau zur Nutzung bereit. 400 Auto- und 60 Bike-Nutzer sind derzeit registriert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG