Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Flüchtiger Dieb verletzt Kind in Eiche

Ein Dieb hat in Eiche einen Detektiv und bei seiner Flucht ein unbeteiligtes Kind sowie einen Passanten verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolfoto)
Ein Dieb hat in Eiche einen Detektiv und bei seiner Flucht ein unbeteiligtes Kind sowie einen Passanten verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolfoto) © Foto: Boris Roessler/dpa
MOZ / 14.02.2020, 14:00 Uhr - Aktualisiert 14.02.2020, 15:24
Eiche (MOZ) Ein Diebespärchen ist am Donnerstag gegen 18.15 Uhr von einem Ladendetektiv in einem Bekleidungsgeschäft in der Landsberger Chaussee ertappt worden. Der Sicherheitsmitarbeiter hatte die zwei dabei beobachtet, wie sie Kleidung an ihrem Körper versteckten und den Laden ohne zu bezahlen verließen. Auf die Beobachtung angesprochen, ergriff das Duo die Flucht.

Den Mann konnte der Detektiv kurze Zeit am Boden fixieren, der Frau gelang die Flucht. Jedoch dachte der Ertappte nicht daran aufzugeben. Er versetzte dem Detektiv Schläge ins Gesicht, zog ein Messer und fuchtelte damit herum.

Bei seiner anschließenden Flucht verletzte er ein unbeteiligtes Kind und einen Passanten leicht, indem er sie umschubste.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Der Mann soll 1,90 Meter groß und muskulös sein sowie kurze Haare haben. Bei der Tat habe er zudem eine blaue Jeans und ein schwarzes T-Shirt getragen haben. Zudem seien beide Unterarme tätowiert.

Die Frau habe blonde, lange Haare und habe zur Tatzeit eine rote Jacke, eine blaue Jeans und schwarze Stiefel getragen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall oder den beschriebenen Personen geben können, werden von der Polizei gebeten sich bei der Polizeiinspektion Barnim unter Telefon 03338/361-0, über die Internetwache unter www.polizei.brandenburg.de oder aber auf jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG