Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tier in Not
Feuerwehreinsatz in Stolzenhagen, um Katze von Baum zu retten

Sven Gorn und Jörg Burgemeister in Feuerwehrmontur auf der Drehleiter, um die Katze im Baum über ihren Köpfen zu retten
Sven Gorn und Jörg Burgemeister in Feuerwehrmontur auf der Drehleiter, um die Katze im Baum über ihren Köpfen zu retten © Foto: Wolfgang Rakitin
Sabine Rakitin / 21.05.2020, 10:51 Uhr - Aktualisiert 21.05.2020, 13:56
Stolzenhagen (MOZ) Am frühen Mittwochabend rückte die Wandlitzer Feuerwehr zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Stolzenhagen aus. Eine Katze klemmte seit dem Vormittag in sechs Meter Höhe in der Astgabel eines Baumes fest.

Weil sich das Tier scheinbar nicht selbst befreien konnte, alarmierten Anwohner die Feuerwehr. Die rückte gegen 17.30 Uhr an und schnitt zunächst mit der Motorsäge den Zugang zum Baum frei, um Platz für die kurz darauf eintreffende Drehleiter zu schaffen.

Sven Gorn und Jörg Burgemeister fuhren - in voller Einsatzmontur und mit dicken Handschuhen bekleidet - auf der Drehleiter in die Höhe. Als sie die Katze mit dem Kescher einfangen wollten, machte die einen Satz, sprang nach unten und lief auf und davon. Damit war der Einsatz "Tier in Not" erfolgreich beendet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG