Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
Traktor fährt in Eberswalde gegen eine Linde - Baum gefällt

Ein Traktorfahrer ist mit seinem Gefährt in der Poststraße in Eberswalde gegen eine Linde gefahren. Der Mann blieb unverletzt - der Baum nicht. Er musste gefällt werden.
Ein Traktorfahrer ist mit seinem Gefährt in der Poststraße in Eberswalde gegen eine Linde gefahren. Der Mann blieb unverletzt - der Baum nicht. Er musste gefällt werden. © Foto: Sven Klamann/MOZ
Sven Klamann / 31.07.2020, 18:09 Uhr - Aktualisiert 31.07.2020, 20:08
Eberswalde (MOZ) In der Poststraße im Eberswalder Stadtteil Finow ist es am Freitagnachmittag zu einem folgenschweren Unfall gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen hat ein Traktorfahrer aus noch ungeklärter Ursache eine Linde gerammt und so schwer beschädigt, dass der Baum gefàllt werden musste. Dies hat die Dienstschicht der Eberswalder Berufsfeuerwehr erledigt.

Der Unfallverursacher scheint unverletzt geblieben zu sein. Die Polizei der Inspektion Barnim war für die Unfallaufnahme vor Ort.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG