Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mit beitragsfreiem Vorschuljahr steigt im Herbst Bedarf weiter an

Zuwachs
Intensive Suche nach neuen Kita-Plätzen

Viola Petersson / 03.01.2018, 06:40 Uhr
Eberswalde (MOZ) Eberswalde wächst weiter. Per 1. Dezember waren in der Barnimer Kreisstadt 41 377 Bürger mit Hauptwohnsitz gemeldet. Zu danken ist der Zuwachs auch steigenden Geburtenzahlen. 721 Kinder erblickten 2017 im Eberswalder Forßmann-Krankenhaus das Licht der Welt. So viele wie seit der Wende nicht mehr. 2016 waren es 719.

Damit wächst auch der Bedarf an Kita-Plätzen weiter. Mit einer steigenden Nachfrage rechnet Bürgermeister Friedhelm Boginski zudem im Herbst dieses Jahres, wenn Brandenburg das beitragsfreie letzte Kita-Jahr einführt. Der Rathauschef geht von zahlreichen Neuanmeldungen für das Vorschuljahr aus. Mit Blick darauf sei die Verwaltung intensiv bemüht, zusätzliche Kita-Kapazitäten zu schaffen. Dabei werden alle Optionen geprüft und in die Überlegungen einbezogen: vom Neubau eines "Hauses im Wandel" (erst Kita, später vielleicht Seniorenstätte) über eine Erweiterung der Kapazitäten im Hort "Die coolen Füchse" (Eisenbahnstraße 100) bis hin zu Projekten freier Träger.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG