Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Entspannung für kommendes Jahr an Panketaler Einrichtungen

Bildung
Weniger Einschüler

MOZ / 23.05.2018, 06:30 Uhr
Panketal (Andrea Linne) Für das kommende Schuljahr gibt es Entspannung am Einschülerhorizont. Befragt nach aktuellen Zahlen, erläuterte die amtierende Bürgermeisterin Cassandra Lehnert im jüngsten Hauptausschuss, dass an der Zepernicker Grundschule drei erste Klassen im Spätsommer eingeschult werden können. Vier Züge verlassen aktuell die Grundschule. Von den 188 anvisierten Eleven haben sich 113 in Zepernick angemeldet.

Da es aber einige Mädchen und Jungen gibt, die zu freien Schulträgern wechseln oder zurückgestellt wurden, sinkt die Anzahl der Einschüler auf 78. In Zepernick werden dann künftig 26 Klassen unterrichtet. Auch in Schwanebeck sollen, wie Fachbereichsleiterin für Soziales, Svetlana Graf, im jüngsten Sozialausschuss sagte, drei erste Klassen zur Schule kommen. Wie viele Kinder das genau sind, stand noch nicht fest. Der Schulträger der Einrichtung ist der Landkreis Barnim. (li)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG