Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landrat Daniel Kurth trifft Touristiker

Besuch
Immer entlang des Finowkanals

Finowkanal bei Eberswalde
Finowkanal bei Eberswalde © Foto: Andreas Gora
Julia Lehmann / 05.12.2018, 20:08 Uhr
Eberswalde (MOZ) Die Stimmung ist so enthusiastisch wie zur Anfangszeit. Touristiker glauben weiter an das Potenzial ihres Finowkanals. Allen voran Landrat Daniel Kurth (SPD), der an einem neuen Plan zur Rettung des Wasserstraße pfeilt. Am Dienstag besuchte er Tourismusvertreter.

Es ist ein erneutes Plädoyer für die Schiffbarkeit des Finowkanals und dem Erhalt einer durchgehenden Wasserstraße zwischen Ostprignitz-Ruppin und der polnischen Grenze. Im Marina Park Eberswalde, ein Domizil für Urlauber entlang des Finowkanals, hatte Landrat Daniel Kurth eine Gesprächsrunde mit Vertretern des Wassertourismus organisiert. Seine fünfte Station an diesem Tag.

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG