Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

1. SV Eberswalde bekommt Besuch vom Drittligisten Oranienburger HC

Handball
Feuerwerk erwartet

MOZ / 10.01.2019, 22:00 Uhr
Eberswalde Da in den ersten Januarwochen der Handball im HV Brandenburg wegen der Handball-WM in Deutschland und Dänemark ruht, finden die ersten Spiele der Männermannschaften des 1. SV Eberswalde erst am 26. Januar statt. Damit jedoch nicht ganz auf Handball  verzichtet werden muss, kommt am heutigen Freitag der Oranienburger HC zu Besuch in die Westendhalle Eberswalde. Bei einem Freundschaftsspiel zwischen den Eberswaldern und den Oranienburgern soll neben dem Spaß vor allem die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Verbandsliga im Vordergrund stehen.

Der Oranienburger HC spielt derzeit in der 3. Liga Nord und belegt dabei den sechsten Tabellenrang. Im letzten Spiel mussten sie sich dort mit 23:25 dem HC Empor Rostock geschlagen geben. Gleichzeitig absolvierten sie gegen WM-Teilnehmer Korea am 7. Januar ein Testspiel, bei dem sich die Koreaner den letzten Feinschliff für die beginnende Weltmeisterschaft holten.

Die 1. Männermannschaft des 1. SV Eberswalde ist nach der Hinrunde im harten Alltag der Verbandsliga Nord angekommen. Das junge Team um Kallies/Wolff belegt derzeit Platz acht. Nach einem guten Beginn in der Verbandsliga Nord verloren sie diverse Spiele und konnten sich erst durch einen Sieg gegen den SV Eichstätt etwas Luft verschaffen zu den Abstiegsrängen. Gute Auftritte gegen die Aufstiegsaspiranten Oranienburger HC II und VfL Potsdam II lassen jedoch hoffen, auch wenn diese Begegnungen zu Ungunsten der Waldstädter ausfielen.

Das Spiel gegen den Drittligisten beginnt heute um 19 Uhr in der Westendhalle. Die Gastgeber würden sich natürlich freuen, wenn viele Barnimer Handballfans den Weg in die Halle finden würden. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG