Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unter dem Motto "Bike & Beer" stellt die Kreisgesellschaft Wito am Sonnabend ihr Projekt für E-Bikes vor.

Aktionstag
Energie tanken in der Innenstadt

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Tobias Hase/dpa
MOZ / 14.08.2019, 08:15 Uhr
Bernau (MOZ) An diesem Sonnabend wird zum Aktionstag "Bike & Beer", der von 10 bis 16 Uhr in der Bernauer Innenstadt stadtfindet, das landkreisweite Projekt "Akku laden? Gerne" der Wirtschaftsentwicklungs- und Tourismusgesellschaft (Wito) Barnim vorgestellt. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, eine E-Bike-freundliche Region zu schaffen, in der das Nachladen von Fahrrad-Akkus systemunabhängig unterstützt wird. Hierfür stellen Gewerbetreibende ihre Innensteckdosen zur Verfügung, damit Radfahrer mit eigenen Ladegeräten kostenfrei "Energie nachtanken" können.

Seit 2016 beteiligt sich die Bernauer Tourist-Information an diesem Projekt. "Bisher konnten wir schon acht Unterstützer in der Bernauer Innenstadt finden, die ihre Innensteckdosen für das Aufladen von E-Bike-Akkus zur Verfügung stellen. Wir hoffen, dass zukünftig noch mehr Einrichtungen hinzukommen", sagt die Leiterin der Tourist-Information, Monika Müller. Mit diesem Projekt wird den Fahrern von E-Bikes und "Pedelecs 25" die Möglichkeit geboten, ihre E-Bike-Akkus direkt im Bereich der Innenstadt aufzuladen. Während des Ladevorgangs können die E-Bikes vor der Einrichtung sicher an einem Fahrradständer angeschlossen werden. Auch Nutzer von Smartphones und Navigationsgeräten können die Innensteckdosen nutzen. Mit einem Aufkleber im Eingangsbereich oder Schaufenster des jeweiligen Geschäfts wird auf dieses Angebot hingewiesen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG