Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Farbtupfer zieren Wände im Gotteshaus

Kunst
Farbtupfer zieren Wände im Gotteshaus

Bunt blühende Blumen: Dieses Sommergefühle weckende Gemälde stammt von Petra Mierzchala.
Bunt blühende Blumen: Dieses Sommergefühle weckende Gemälde stammt von Petra Mierzchala. © Foto: Sven Klamann/MOZ
Sven Klamann / 11.09.2019, 06:00 Uhr
Eberswalde (MOZ) Noch bis zum 31. Oktober kann in der Maria-Magdalenen-Kirche die Ausstellung "Miteinander leben – mit Farbe und Fantasie" besichtigt werden. Eine Künstlergruppe um Alberto Jerez spiegelt in 22 Gemälden, einer Foto-Auswahl und einer Stoffinstallation den Lebensmut vieler Einwohner Lateinamerikas wieder, deren Schicksal oft kein leichtes ist. Das Gotteshaus ist derzeit dienstags bis sonnabends von 10 bis 16 Uhr für Besucher zugänglich. Und zu den sonntäglichen Gottesdiensten in der Maria-Magdalenen-Kirche, die um 10.15 Uhr beginnen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG