Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehreinsatz
Angst vor Feuerteufel in Panketal

Brand an der Kita Pankekinder mit großen Schäden
Brand an der Kita Pankekinder mit großen Schäden © Foto: Gemeinde Panketal
Andrea Linne / 11.09.2019, 14:20 Uhr - Aktualisiert 11.09.2019, 14:48
Panketal (MOZ) Auf dem Gelände der Kita Pankekinder hinter dem Rathaus standen in der Nacht zu Mittwoch eingezäunte Müllcontainer in Flammen. Wie Gemeindesprecher Frank Wollgast mitteilt, rückte die Freiwillige Feuerwehr um 22.30 Uhr mit rund 20 Kräften aus und löschte. Die Hitze hinterließ Schäden am Gebäude der größten Kita der Gemeinde, Fensterscheiben zerbarsten, die Fassade verrußte. Ein beißender Geruch lag am Morgen über dem Gelände. "Zum Glück wurde niemand verletzt, aber der entstandene Sachschaden ist sehr hoch", sagte Bürgermeister Maximilian Wonke. Die Gemeinde habe Anzeige erstattet.

Der Brand ist einer von mehreren Vorfällen dieser Art, die sich in letzter Zeit ereignet haben. Am vergangenen Freitag brannte ein Mülleimer, am 9. August ein Pkw, der am Nahkauf abgestellt war. Gemeindewehrführer Thomas Bielicke geht von Brandstiftung aus. Vorfälle am Rathaus würden sich häufen, Überwachung werde geprüft.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG