Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Corona-Epidemie
Steigende Zahl an Covid-19-Fällen auch in Eberswalde

Im mehr als 40 000 Einwohner zählenden Eberswalde gibt es inzwischen nachweislich sechs Corona-Erkrankte. (Symbolbild)
Im mehr als 40 000 Einwohner zählenden Eberswalde gibt es inzwischen nachweislich sechs Corona-Erkrankte. (Symbolbild) © Foto: Sven Hoppe/dpa
Sven Klamann / 24.03.2020, 20:20 Uhr - Aktualisiert 25.03.2020, 13:33
Eberswalde (MOZ) Auch wenn der Landkreis Barnim seinen täglichen Lagebericht zur Corona-Krise erst spät abends aktualisiert, wird deutlich, dass die Fallzahlen weiter ansteigen. In Eberswalde gibt es im Vergleich zu Sonntag, 12 Uhr, einen positiv laborbestätigten Befund mehr. Auch die Zahl der Verdachtsfälle in häuslicher Quarantäne ist gestiegen – von 49 auf 51.

In der Gemeinde Schorfheide sind jetzt zwölf Patienten in häuslicher Quarantäne (+3), im Amt Britz-Chorin-Oderberg 17 (+1) und im Amt Joachimsthal (Schorfheide) 4 (+1). Außerhalb der Kreisstadt gibt es im Altkreis Eberswalde weiter keinen positiv laborbestätigten Fall.

Alles über das Coronavirus und seine Folgen für Brandenburg und Berlin in unserem Coronablog.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG