Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Party und Kletterfelsen
Hurra, endlich Ferien!

Die neue Attraktion im KiJu: „Kletti“ der Kletterfelsen wurde pünktlich zu Ferienbeginn eingeweiht.
Die neue Attraktion im KiJu: „Kletti“ der Kletterfelsen wurde pünktlich zu Ferienbeginn eingeweiht. © Foto: Linckus
Anja Linckus / 07.07.2018, 11:46 Uhr
Brandenburg (MOZ) Geschafft! Das Schuljahr ist vorüber, die Zeugnisse sind ausgegeben und seit Mittwoch dürfen auch die Brandenburger Schulkinder ihre wohlverdienten Sommerferien in vollen Zügen genießen. Traditionell zum Ferienbeginn hatte das Haus der Kinder, Jugend und Familie (KiJu) in der Willibald Alexis Straße Zur „Hallo Ferien“-Party eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Partygäste im Alter zwischen 6 und 14 Jahren im Pool baden gehen, die Hopseburgen in Beschlag nehmen, sich am Kuchenbasar oder Grillstand laben oder an den zahlreichen Mitmachaktionen wie Kinderschminken, Spaßolympiade, Armbrustschießen,  „Seifenblasen auf dem Rasen“, Rasen-Ski und Wasserspielen teilnehmen oder das Showprogramm genießen.

Die ganz Mutigen indes durften sich am riesigen Kistenkletterturm ausprobieren – oder an „Kletti“, dem nagelneuen Kletterfelsen, der pünktlich am Mittwoch seiner Bestimmung übergeben wurde. Fast vier Meter hoch und neun Tonnen schwer ist der zweiteilige „Kletti“ dank der Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse, der Wobra und des Autohauses Albrecht der zweite Teil im Kletterpark des KiJu, der noch um eine weitere Attraktion ergänzt werden soll. Wer selbst klettern oder am Ferienprogramm des KiJu teilnehmen möchte: Geöffnet ist immer montags bis freitags von 12 bis 20 Uhr.

Und wer noch weitere Ideen und Anregungen für die schönsten sechs Wochen des Schuljahres braucht: Unter www.stadt-brandenburg.de/ferienkalender finden sich viele weitere Angebote.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG