Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Programm
Kultur unterm Sternenhimmel

Confession The Blues
Confession The Blues © Foto: promo
Th. Messerschmidt / 30.03.2019, 08:00 Uhr
Meßdunk (MOZ) "Fast am Ende der Welt hinter einem Abzweig ins Nichts beginnt das Abenteuer in einer Kirche mit Kerzenschein und Blumen aus dem Nirgendwo. Der Raum öffnet dich und die Sterne sind zum Greifen nah. Die Glut nach dem Feuer, der Wein zur Musik, die Kultur zum Menschen – die Verzauberung beginnt." So geheimnisvoll wird auf www.justkultur.de beschrieben, was ab 12. April seine Fortsetzung erlebt: "Kultur unterm Sternenhimmel" in der Kirche Meßdunk.

JUSTkultur e.V. präsentiert zum Start in den Veranstaltungsreigen 2019: "Confession The Blues". Thomas Rottenbücher (Gitarre/Slidegitarre/Gesang), Matthias Opitz (Piano/Tenorgitarre) und Dirk "Blues” Rolle (Bluesharp) spielen Klassiker der alten Meister von Robert Johnson, über Muddy Waters bis hin zu T-Bone Walker und vielen anderen bekannten Bluesgrößen in eigener Interpretation. Aber auch bekannte Songs von Rolling Stones, Bob Dylan, Eric Clapton bis Beatles. Zu 100 Prozent handgemachte Musik. Zu erleben in der Kirche Meßdunk am 12.April, 20 Uhr. Eintritt: 8 Euro.

Vorgemerkt werden können laut JUSTkultur-Jahresplan: Sebastian Block am 18. Mai, Malte Vief am 15. Juni, "Novellen von Stefan Zweig" am 14. Juli, Peer Orxon am 24. August und "Jenseits schillernder Welten" am 21. September.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG