Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Viel los
Buntes Ferienprogramm schürt Vorfreude aufs Osterfest

Eier bemalen ist in den tagen vor Ostern in vielen Freizeiteinrichtungen möglich.
Eier bemalen ist in den tagen vor Ostern in vielen Freizeiteinrichtungen möglich. © Foto: geh
Alexandra Gebhardt / 13.04.2019, 15:29 Uhr
Brandenburg (MOZ) Endlich Osterferien! Zeit, einmal die Seele baumeln zu lassen und dem stressigen Schulalltag zu entfliehen. Dafür, dass dabei keine Langeweile aufkommt und die Freude auf Ostern geschürt wird, haben auch in diesem Jahr wieder die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendeinrichtungen der Stadt gesorgt und ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Gleich am ersten Ferientag, dem 15. April, startet um 9.30 Uhr im Naturschutzzentrum Krugpark das "Abenteuer Frühlingswald". Die Teilnehmer begeben sich gemeinsam auf die Spuren des Frühlings, eine Laubhütte wird gebaut, ein Kletterparcours bewältigt und im Anschluss gebastelt. Wer mitmachen möchte, bringt zwei Euro mit. Am Dienstag, 16. April, bietet der Krugpark von 9.30 bis 12.30 Uhr zudem die Möglichkeit, sich auf die Suche nach Bienen, Hummeln und anderen Frühlingsboten zu machen und am Donnerstag, 18. April, steht "Eiersuche mal anders" auf dem Ferienprogramm. Auch hierfür sind zwei Euro mitzubringen

Hereinspaziert und mitgemacht heißt es außerdem ab Montag beim CVJM, der bis Donnerstag, 18. April, einen Schwarzlichttheater-Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren anbietet. Geübt wird jeweils von 14.30-18.30 Uhr, wer mitmachen will meldet sich unter .

Kreative und abwechslungsreiche Tage erwarten Ferienkinder zudem im Freizeitzentrum KIS in der Magdeburger Straße 124.  Hier wird u.a. am Montag, 15. April, von 14-16 Uhr zur Osterbastelei mit Holz geladen, am Dienstag, 16. April, kann zur selben zeit das Körbchen flechten erlernt werden. Osterspiele, bei denen Geschick und Ausdauer gefragt sind, gibt es dann am Mittwoch, 17. April, von 16-17 Uhr, ehe am Donnerstag, 18. April, von 14-17.30 getöpfert und von 14-16 Uhr österlich gebacken wird.

Der "Club am Turm", kurz ‚CaT’, in der Bauhofstraße 74, möchte am Montag zudem mit allen Kindern ab 8 Jahren um 16 Uhr Schmuck herstellen. Am Dienstag wird dann zur selben Zeit auf "Endoskop-Expedition" mit dem Handy gegangen, ehe der Mittwoch ab 15 Uhr im Zeichen einer M-Bot-Railye steht. Spannend wird es zudem am Donnerstag: ab 10 Uhr wird zum Ausflug nach Klaistow geladen. Interessierte Ferienkinder sollten sich dafür jedoch vorab anmelden. Am Karfreitag darf ab 16 Uhr im CaT dann gemalt und musiziert werden. Außerdem wird am Samstag, 20. April, zum gemeinsamen Beisammensein am Osterfeuer geladen.

"Kino für kleine Hasen" für Kinder von 6-11 Jahren macht am Montag von 12-18 Uhr der Kinder- und Jugendfreizeitclub "KiJu"in der Willibald-Alexis-Straße 28. Außerdem werden Montag und Dienstag  Eier bunt bemalt und die schrägsten Motive prämiert, ehe das Ei selbst am Donnerstag in der Kinderküche ab 12 Uhr verwertet wird. Eingeleitet wird das Osterwochenende mit bunten Spielen.

Programm für Ferienkinder bietet zudem das café contact, Domlinden 23. Am Montag steht ab 17 Uhr Ferienkochen auf dem Plan, am Dienstag gibt es ab 16 Uhr ein Dartturnier. Kreativität in den Ferien  ist außerdem in der Galerie "Sonnensegel" gefragt: von Montag bis Donnerstag können jeweils von 14-16 Uhr mitgebrachte Eier phantasievoll bemalt werden.

Österliche Geschichten werden außerdem am Dienstag, 16. April, in der Stadtteilbibliothek Hohenstücken erzählt. von 9.30-10 Uhr gibt es die Geschichte "Amelia und die Ostereier", von 15-15.30 Uhr "Helma legt los".

Zu finden ist eine Übersicht aller Veranstaltungen auf /.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG