Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Sperrung bis Mai
Bauarbeiten an der Haltestelle Magdeburger Straße beginnen

Am Montag, 14. Oktober, beginnen die Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Haltestellen Magdeburger Straße/Fouquéstraße.
Am Montag, 14. Oktober, beginnen die Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Haltestellen Magdeburger Straße/Fouquéstraße. © Foto: VBBr
BRAWO / 10.10.2019, 12:00 Uhr
Brandenburg an der Havel Am Montag, 14. Oktober, beginnen die Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Haltestellen Magdeburger Straße/Fouquéstraße. Hierfür sind umfangreiche Arbeiten an der Fahrbahn, den Geh- und Radwegen und den Gleisanlagen durchzuführen.

Nötig wird dafür eine Vollsperrung der Magdeburger Straße zwischen den Hausnummern 14 und 18 einschließlich der Einmündung Fouquéstraße. Der Verkehr wird über die Neuendorfer Straße und Zentrumsring in beide Richtungen umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Die Technische Hochschule ist nur aus Richtung Nicolaiplatz zu erreichen. Amtsgericht, Finanzamt und das Seniorenheim können nur aus Richtung Magdeburger Landstraße angefahren werden. Der Straßenbahn- und Nachtbusverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 29.05.2020.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG