Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brandenburg an der Havel
Streit zwischen Jugendlichen endet in Prügelei

Am Montagnachmittag wurde die Polizei in die Sankt-Annen-Straße gerufen. Vor der Geschäftsstelle einer Krankenversicherung wurde eine Gruppe Jugendlicher gemeldet, die sich offenbar prügeln würden. Nach ersten Ermittlungen gerieten zwei Jugendliche (14, 16 Jahre) in Streit, der dann in weiterer Folge eskalierte.
Am Montagnachmittag wurde die Polizei in die Sankt-Annen-Straße gerufen. Vor der Geschäftsstelle einer Krankenversicherung wurde eine Gruppe Jugendlicher gemeldet, die sich offenbar prügeln würden. Nach ersten Ermittlungen gerieten zwei Jugendliche (14, 16 Jahre) in Streit, der dann in weiterer Folge eskalierte. © Foto: Pixabay
BRAWO / 14.01.2020, 17:45 Uhr
Brandenburg an der Havel Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten zwei Jugendliche, 14 und 16 Jahre alt, am Montagnachmittag vor der BARMER-Geschäftsstelle in der Sankt-Annen-Straße in einen heftigen Streit, der schnell in einer Prügelei.

Zeugen meldeten der Polizei den Vorfall, gegen 14.45 Uhr trafen die Beamten am Geschehen ein und schlichteten. Rettungskräfte behandelten den 14-Jährigen zunächst am Ort, nahmen ihn dann jedoch doch mit ins Krankenhaus. Die Eltern beider Jugendlichen wurden informiert und übernahmen ihre Kinder.

Die Polizei hat zwei Strafanzeigen, wegen der wechselseitig begangenen Körperverletzungen aufgenommen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG