Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Marzahner Filmtierschule unterstützt Deetzer Sportverein.

Hilfe aus Marzahne
Filmtierschule unterstützt FC Deetz

Die FC-Deetz-Abordnung dankt für die Unterstützung aus Marzahne.
Die FC-Deetz-Abordnung dankt für die Unterstützung aus Marzahne. © Foto: FC Deetz
Th. Messerschmidt / 14.02.2020, 10:01 Uhr - Aktualisiert 14.02.2020, 12:39
Deetz (BRAWO) Anfang Februar 2020 hatten bislang unbekannte Täter die von den C-Junioren Saison 2017/2018 gesponserte Sitzgruppe und den von den Volleyballern gestifteten Standaschenbecher im Deetzer Parkstadion gestohlen.

Michael Schweuneke, Inhaber der Filmtierschule in Marzahne, hatte von dem Vorfall erfahren und spontan Hilfe angeboten. Telefonisch teilte er mit, dass die Filmtierschule dem FC Deetz zwei neue Sitzgruppen sponsert. Am Donnerstag, 13. Februar, machten sich die Deetzer Kicker von den G-Junioren und F-Junioren auf dem Weg nach Marzahne, um persönlich "DANKE" zu sagen. Mit großer Freude konnten die jungen Kicker die zwei neuen Sitzgruppen entgegennehmen. Die Dachdeckerei Agthen unterstützte diese tolle Aktion und übernahm den Transport der Sitzgruppen von Marzahne nach Deetz.

Damit nicht genug: Michael Schweuneke versprach, im Sommer alle Deetzer Nachwuchskicker in den Freizeitpark der Filmtierschule nach Marzahne einzuladen!

Der FC Deetz bedankt sich recht herzlich für die tolle Unterstützung!

Dennie Rufflett, Präsident

FC Deetz

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG