Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Unbekannte zerstechen am helllichten Tag Autoreifen in Brandenburg an der Havel

Die Polizei Brandenburg sucht Hinweise auf die Täter, die am helllichten Tag die Reisen diverser Pkw zerstochen haben. Und das wiederholt.
Die Polizei Brandenburg sucht Hinweise auf die Täter, die am helllichten Tag die Reisen diverser Pkw zerstochen haben. Und das wiederholt. © Foto: Pixabay
BRAWO / 30.07.2020, 14:00 Uhr
Brandenburg an der Havel Zum wiederholten Mal machten sich Unbekannte am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhran Autos in der Kirchofstraße in Brandenburg an der Havel zu schaffen. An diversen Pkw wurden Reifen zerstochen.

Alle Autos wurden zuvor von den Fahrern auf dem frei zugänglichen Parkplatz der "Agentur für Arbeit" abgestellt, wo sie dann im Laufe des Tages von den Tätern ebschädigt wurden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Da sich die Tat am helllichten Tag ereignete, fragt die Polizei: Wer hat die Tat beobachtet, oder kann diesbezüglich Hinweise machen?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 560-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG