Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Aktion
Radwege-AG kartiert Lücken

02.03.2018, 20:34 Uhr
Havelland (MOZ) Die Arbeitsgemeinschaft "Radwege im Havelland" setzt weiterhin alle Hebel in Bewegung, um auf die Problematik für Radfahrer aufmerksam zu machen. Laut Angaben von Martin Eiselt, Sprecher der AG, gebe es im Havelland mit Blick auf das bestehende Radwegenetz zu viele Lücken, die unbedingt geschlossen werden müssten.

So fehle zum Beispiel auf der viel befahrenen Landstraße zwischen Tremmen und Zachow insbesondere für Schüler ein Radweg. Ab Zachow bis Ketzin gibt es dann wieder einen straßenbegleitenden Weg. "Die Radwege müssen aber nicht immer direkt an der Straße entlang führen, nur kilometerlange Umwege, wie sie von den Kindern der Böhner Höfe offenbar erwartet werden, sind nicht tauglich für den täglichen Schulweg", meinte Antje Töpfer. "Auch entlang der L96 von Böhne nach Rathenow fordern die Anwohner schon seit langem den Lückenschluss".

Dennoch bewegt sich was im Landkreis. Die Grünen im Kreistag hatten eine Anfrage zur Problematik gestellt. "Gespräche mit dem Tourismusverband und der Verwaltung zeigen, dass hier eine Zusammenarbeit gewollt ist", so Wolfgang Seelbach, Fraktionsvorsitzender.

Die Arbeitsgruppe trägt derzeit fehlende oder unbefahrbare Radwege zusammen und bekommt Hinweise aus verschiedenen Ecken des Havellandes. Die Wege und vor allem deren Lücken sollen in eine Karte aufgenommen und priorisiert werden. Infos dazu:www.gruene-havelland.de.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG