Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Jugendforum
Diskutieren bei Pizza und Mate

Sandra Euent / 12.06.2018, 13:44 Uhr - Aktualisiert 12.06.2018, 13:49
Falkensee (MOZ) Das Jugendforum Falkensee lädt zur Jugendkonferenz am Donnerstag, 14. Juni, um 17.30 Uhr in "das EGAL" ein. Es ist die erste Jugendkonferenz des laufenden Jahres im Jugendtreff "das EGAL" in der Bahnhofstraße 80 (linke Gewerbeeinheit) in Falkensee.

Die Jugendkonferenz, zu der zweimal jährlich das Jugendforum Falkensee einlädt, ist die Möglichkeit für Jugendliche aus Falkensee und Umgebung, sich mit ihren Problemen in und Wünschen für Falkensee Gehör zu verschaffen und Ansprechpartner*innen zu finden, die Unterstützung für Projekte anbieten und jungen Menschen eine Stimme in Politik und Verwaltung geben können. Zu diesen Zweck findet halbjährlich jeweils eine Jugendkonferenz statt, bei der die vom Jugendforum gewählten Mitglieder des Sprecher*innenrates neue Impulse von außen mitnehmen sowie sich aktueller Probleme von Jugendlichen annehmen wollen. Das Ziel der Konferenz ist auch, sich im stetigen Austausch mit den Jugendlichen Falkensees zu befinden.

Eingeladen sind alle interessierten Jugendlichen aus Falkensee und Umgebung, die Wünsche und Anregungen für mehr jugendliche Aktivität in Falkensee haben, die gerne aktiv im Jugendforum mitarbeiten möchten oder aber auch einfach nur die aktuellen Mitglieder des Jugendforums sowie deren Aktivitäten kennenlernen wollen. Für Verpflegung ist gesorgt, es werden kostenlos Pizza und Mate zur Verfügung stehen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG