Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Aktion
Fotos sollen Wände des Alten Rathauses zieren

Das alte Rathaus in Brieselang soll nach seiner Sanierung mit Ansichten der Gemeinde geschmückt werden.
Das alte Rathaus in Brieselang soll nach seiner Sanierung mit Ansichten der Gemeinde geschmückt werden. © Foto: Gemeinde Brieselang/Rachner
Patrik Rachner / 22.07.2018, 09:15 Uhr
Brieselang Fotosafari durch Brieselang: Der Seniorenbeirat der Gemeinde hat eine ganz besondere Aktion initiiert. So sollen im Alten Rathaus, in dem – nach den noch laufenden Umbauarbeiten – unter anderem die Bibliothek ihr neues Domizil haben wird, künftig im Treppenhaus Fotografien mit Motiven aus Brieselang dauerhaft gezeigt werden.

Gefragt sind deshalb alle Bürger der Gemeinde. Sie können besondere Bilder mit Brieselang-, Bredow- oder Zeestow-Bezug einreichen. Die Motive können sowohl historische als auch neue Aufnahmen, die aus dem privaten Archiv stammen, umfassen. Von Sonnenuntergängen am Nymphensee über besondere Feste bis hin zu ansehnlichen und originellen Schnappschüssen ist vieles möglich. Wichtig ist eine Bildunterschrift und der Autorenname sollte nicht fehlen. Der Datenschutz sollte zudem beachtet werden, da die Momentaufnahmen öffentlich gezeigt werden. Eine Jury des Seniorenbeirates wählt die subjektiv empfundenen schönsten Werke aus.

„Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir hoffen auf zahlreiche Rückmeldungen“, sagt Anneliese Eis, Vorsitzende des Seniorenbeirates. Bürgermeister Wilhelm Garn begrüßt die Aktion: „Das ist ganz in unserem Sinne. Die Bibliothek ist ein Anlaufpunkt für alle Menschen, die in unserer Gemeinde leben. Insofern können wir so den Brieselangern unseren Respekt zollen. Sie sollen sich in dem bald sanierten Haus schließlich wohl fühlen.“ Selbiges gilt natürlich für Hochzeitsgesellschaften. Denn im Alten Rathaus sollen künftig auch Trauungen stattfinden. Ein Veranstaltungs- und Lesesaal runden das neue Profil dort ab.

Die Fotografien sollen mit einem speziellen Schutzlack versehen und im Treppenaufgang angebracht werden. Ein offizieller Festakt ist ebenfalls in Planung.

Kontakt/Infos: Anneliese Eis, Vorsitzende des Seniorenbeirates, unter 033232/35555. Die Fotos können per Mail jeweils an: kommunikation@brieselang.de oder sb.brieselang@gmx.de gesendet werden. Wer keine technischen Kapazitäten hat, kann ein Bild auch persönlich beim Sitzungsdienst im Rathaus einreichen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG