Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Tödlicher Unfall
Mann stirbt auf L20

Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei © Foto: Patrik Rachner
Sandra Euent / 03.12.2018, 11:13 Uhr
Falkensee (MOZ) Wieder ein tödlicher Unfall auf der L20 zwischen Falkensee und Schönwalde. In der Nacht zu Sonntag kam ein 44-Jähriger mit seinem Auto von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach. Der Mann wurde im Auto eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Warum der Mann nach rechts von der Straße abkam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt.

Vor gut anderthalb Jahren waren einige hundert Meter weiter zwei Jugendliche ums Leben gekommen. Der damalige Fahrer des Unfallwagens wurde erst kürzlich wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG