Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Eröffnung
Im Gänsemarsch zur neuen Kita

Sandra Euent / 07.05.2019, 12:52 Uhr
Brieselang (MOZ) Mit einem kleinen Fußmarsch und Gesang zogen die teils kostümierten Kinder am Montag von ihrer alten Kita Regenbogen in die neue Kita Grashüpfer in Brieselang und nahmen Gebäude und Außenanlagen in Beschlag. Rund drei Millionen Euro hat die neue Kita gekostet, eineinhalb Jahre wurde gebaut. Die Investitions- und Landesbank (ILB) hat die Baumaßnahme mit 162.500 Euro gefördert. 100 Kinder, darunter 36 im Krippenalter, können nun in den neuen Räumen am Forstweg toben, spielen und lernen.

Die neue Kita ist barrierefrei erbaut. Im Foyer ist die Kita mit dem neuen Bürgerhaus verbunden. Dort befindet sich auch der Zugang zum Fahrstuhl. Im Erdgeschoss befinden sich unter anderen die beiden Krippenräume, im ersten Stock sind die älteren Kinder untergebracht. Zwei ihrer Räume verfügen durch Emporen über viel zusätzlichen Platz zum Spielen.

Bürgermeister Wilhelm Garn (CDU) und Thomas Lessing, Fachbereichsleiter Soziales, eröffneten gemeinsam mit rund 50 Kindern und ihren Erzieherinnen die Kita. Gleichzeitig begann im alten Kitagebäude die Eingewöhnungszeit für neue Kitakinder. "Es ist schön zu sehen, wie sich die Kinder freuen. Da blüht das Herz auf", lautete das Fazit von Bürgermeister Garn. Rita Ajas, Regionalleiterin des Jugend- und Sozialwerks Oranienburg als Träger der Einrichtung, sagte zufrieden: "Es war ein langer Weg. Das Gebäude lädt zum Wohlzufühlen ein. Ich wünsche allen Kindern viel Spaß."

Und den hatten sie. Bereits zur Begrüßung loderte eine Feuerschale im Garten, es gab einen gesunden Apfelsnack und dann wurden gruppenweise die neuen Räume erkundet. Zuvor wurde passend zum Kita-Namen ein Grashüpfer-Lied gesungen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG