Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

MAFZ Erlebnispark
Große Feuerwerksshow und Schaubrauen in Paaren-Glien

Die Feuerwerker zaubern am 21. September bunte Lichter in den Himmel von Paaren-Glien.
Die Feuerwerker zaubern am 21. September bunte Lichter in den Himmel von Paaren-Glien. © Foto: MAFZ
Sandra Euent / 11.09.2019, 13:45 Uhr
Paaren-Glien (MOZ) Bunt wird es über dem Himmel des MAFZ-Erlebnisparks in Paaren-Glien am 21. September. Unter dem Motto "Rock meets Classics" treten dann Feuerwerker-Teams zur zweiten Brandenburger Feuerwerker-Meisterschaft an. Mit dem Einbruch der Dunkelheit ab 20 Uhr geht es los. Doch schon vorher lohnt ein Besuch des Erlebnisparks. Denn am 21. und 22. September ist das Schaubrauen angesetzt und es gibt ein Rahmenprogramm mit Schlemmermeile. Bis 16 Uhr ist der Park geöffnet, aber 17 Uhr beginnt der Einlass der für die Feuerwerksshow.

Im Kampf um den Feuerwerker-Pokal gehen der Titelverteidiger und zwei qualifizierte Teams an den Start. Bewertet wird durch die Jury und vom Publikum. Gastronomische Angebote mit regionalen und überregionalen Spezialitäten, Karussell, Spaß und Unterhaltung, vor- und zwischen den Shows u.a. mit "Wilk and Friends", "Zeitrhythmus", und dem "Duo Atemlos" sorgen für eine angenehme Atmosphäre, Kurzweil und einen erlebnisreichen Abend. Der Vorverkauf für die Feuerwerker läuft über www.reservix.de oder 033230/740, sowie in der Brauereischänke direkt im MAFZ-Erlebnispark. Zusätzlich gibt es eine Abendkasse.

Gleich an zwei Tagen kann man dem Braumeister in der historischen Braumanufaktur über die Schulter blicken. Am Samstag, 21. September, wird das Brauen vorbereitet, der Ofen angeheizt und die Gerste geschrotet. Die hier verarbeitete Imperial Gerste als historische Sorte hat Bio-Qualität. Limitiert auf knappe 1.200 Flaschen je Brauakt wird es abgefüllt und zum Brandenburger Schlachtefest im Erlebnispark Paaren zum Verkauf angeboten. Richtig gebraut wird am Sonntag und während die Braumeister zeigen, wie schon unsere "Altvorderen" vor mehr als 180 Jahren genüssliches Trinkgut produzierten, gibt es im gastronomischen Teil der Braumanufaktur Speis und Trank bei zünftiger Musik. Nautürlich sind auch Arche Haustierpark, die Spielgeräte im Ensemble des Erlebnisbauernhofs und der Wasserspielplatz geöffnet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG