Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Paaren im Glien
Lagerhalle abgebrannt

Eine Lagerhalle ist am Montag in Paaren-Glien abgebrannt.
Eine Lagerhalle ist am Montag in Paaren-Glien abgebrannt. © Foto: Pixabay
Sandra Euent / 14.01.2020, 14:49 Uhr
Paaren-Glien (BRAWO) Am Montagnachmittag informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über einen Brand in einer Lagerhalle in Paaren-Glien. Die Halle gehörte zu einem landwirtschaftlichen Betrieb. Als die Polizei vor Ort eintraf, hatte die Feuerwehr bereits mit dem Löschen begonnen. Der Dachstuhl der Lagerhalle brannte in voller Ausdehnung. Das Gebäude wird als Lager für Tierfutter und als Abstellort eines Radladers genutzt. Das Fahrzeug, der Dachstuhl sowie eine auf dem Dach montierte Solaranlage wurden vollständig zerstört. Ein Übergreifen des Feuers auf in der Nähe befindliche Stallgebäude, in denen Tiere untergebracht sind, konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung, wobei die genaue Brandursache nach jetzigem Stand noch unklar ist.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG