Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

"Traumschüff" nimmt Kurs auf Rathenow

So soll es aussehen, das Theaterschiff, das am Samstag der Öffentlichkeit präsentiert wird.
So soll es aussehen, das Theaterschiff, das am Samstag der Öffentlichkeit präsentiert wird. © Foto: Animation Traumschüff geG
René Wernitz / 25.07.2017, 13:27 Uhr
Havelberg/Rathenow (MOZ) Am 29. Juli um 15.00 Uhr wird in Havelberg ein zwölf Meter langer Katamaran getauft. Er wird Transportmittel und Bühne der Anfang 2017 gegründeten Traumschüff geG, Deutschlands erster gemeinnützigen Theatergenossenschaft. Wie das Schiff heißen soll, bleibt bis Samstag geheim. Die Jungfernfahrt führt die Havel hoch. Erste Station ist der Alte Hafen in Rathenow. Dort ist am 2. August um 19.00 Uhr das Stück "Bibergeil" zu sehen, eine kritisch-komische Geschichte über Mensch und Natur. Am 3. August um 19.00 Uhr gastiert der Theater Lichtblick e.V. mit einer Reise in Rathenows Vergangenheit. Dann geht es weiter nach Premnitz an die Havelpromenade. Am 5. August um 15.00 Uhr beginnen dort Workshops (Schauspiel, Yoga), und es ist Zeit zum Kennenlernen der Traumschüff geG. Um 19.00 beginnt das Gastspiel "Aus dem Leben eines Taugenichts". Der Eintritt ist stets frei. Mehr Infos zu Programm und Tour gibt es auf www.traumschueff.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG