Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Logo Brandenburger Wochenblatt

Gesundheit
Neuer Kurs für Rettungsschwimmer

Thomas Baake / 22.02.2018, 07:05 Uhr - Aktualisiert 22.02.2018, 07:35
Brandenburg (MOZ) Interessierte können ab März 2018 wieder an einem neuen Rettungsschwimmerkurs bei der DLRG im Marienbad teilnehmen. Es sind noch freie Plätze vorhanden. Der Kurs startet ab Mittwoch, 7. März. Los geht es jeweils mittwochs um 20 Uhr und dauert eine Stunde. Innerhalb von acht Wochen können die potentiellen Teilnehmer das Rettungsabzeichen in Silber ablegen. Die Veranstaltungsreihe dauert bis Anfang Mai dieses Jahres. Lediglich am Sonntag, 15. April, finden die Übungen nicht im Marienbad statt. An diesem Tag wird an der Regattastrecke geschwommen. Und das im Zeitraum von 10 bis 15 Uhr. Das Ziel ist es die Techniken zu erlernen, um im Notfall zu helfen: Retten von Ertrinkenden und Erlernen von vorbeugenden Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen am und im Wasser. Die Gebühren für die Teilnahme am Rettungsschwimmerkurs belaufen sich auf 40 Euro. Zusätzlich ist einmal an der Theorieausbildung an der DLRG Station teilzunehmen.

Die Voraussetzungen für Interessierte sind: Mindestalter 15 Jahre, sicheres Schwimmen und Tauchen in tiefem Wasser sowie ein gültiger Erste Hilfe-Schein. Sollte noch kein Erste-Hilfe-Schein vorliegen, besteht die Möglichkeit sich zum Ersthelfer-Kurs am Samstag, 3. März, anzumelden. Die Anmeldung oder Fragen senden Interessierte per E-Mail an info@sv-brandenburg.dlrg.de. Ebenfalls kann sich über die www.sv-brandenburg.dlrg.de unter der Rubrik Ausbildung, Kurse registriert werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG